Lieblingstouren

Viele interessante Touren haben wir für Sie ausgearbeitet - Infos und Kartenmaterial halten wir an der Hotelrezeption für Sie bereit.

Unsere aktuellen Lieblingstouren finden Sie unten! Mehrfach im Jahr bieten wir unsere „Wanderwochen“ an.
In diesen Zeiten unternehmen wir je Woche drei geführte Wanderungen mit Picknick oder Einkehr.

Kunst und Naturgewalt – Wald-Skulpturenweg und Kyrill-Pfad

Mit dem Wanderbus fahren Sie nach Schanze. Bereits nach wenigen hundert Metern befinden Sie sich bereits auf dem Wald-Skulpturenweg, direkt am Kyrill-Pfad. Auch heute noch sind hier die Schäden zu sehen, die der Sturm 2007 angerichtet hat.
Auf etwa einem Kilometer Länge wandert man über Stiegen und unter umgestürzten Bäumen hindurch. Weiter geht es an Skulpturen bekannter Künstler vorbei, bis zum Rothaarsteig.

Beim Jagdhaus Wiese angekommen kann Einkehr gehalten werden und von hier aus geht es mit den Wanderbus wieder Richtung Rimberg.

Prämiumwanderweg „Sauerländer Höhenflug“

Der Weg führt zuerst zur Talstation des Ochsenkamp-Skilifts, vorbei an der Schutzhütte Schneekreuz bis zur Hunau Hütte. Hier empfiehlt es sich eine Rast einzulegen, um anschließend frisch und gestärkt den „Sauerländer Höhenflug“ genießen zu können. Im Jahr 2009 wurde er vom Wandermagazin zum zweitschönsten Wanderweg Deutschlands gekürt.

Sie passieren den Fernsehturm, der mächtig das Merkmal der Hunau darstellt und von weitem zuerkennen ist. Anschließend wandern Sie entlang der Fischteiche wieder zurück zum Rimberg.

Zum Kahlen Asten

Erklimmen Sie einen der höchsten Gipfel Westfalens.

Über die Hunau geht es vorbei an Fernsehturm und Hundegrab, dann durch das Naturschutzgebiet „Nasse Wiese“ – ein über 8000 Jahre altes Hochmoor.

Am Ziel angekommen empfiehlt sich die Besichtigung des Astenturms: die Aussicht ist beeindruckend!

Dauer der Tour: ca. 2,5 Stunden. Zurück geht es mit dem Hotelbus.

Unsere Arrangements

Customer Alliance Widget
Wenn Sie das Widget von Customer Alliance sehen möchten müssen Sie deren Cookies akzeptieren!